FNR-Pressemitteilung

15.06.2021 2021 Chance auf Förderung wahrnehmen – Förderrichtlinie klimafreundliches Bauen mit Holz gilt nun für Maßnahmen bis Ende des Jahres Antragsformulare deutlich vereinfacht – Erste Projekte gestartet Die Anfang März dieses Jahres in Kraft getretene Richtlinie „Förderung des klimafreundlichen Bauens mit Holz“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurde in einem wichtigen Punkt geändert:[…]

BMEL unterstützt die Weiterentwicklung des klimafreundlichen Holzbaus

Neue Förderrichtlinie verbessert Bedingungen für das Bauen mit Holz Die Richtlinie „Förderung des Klimafreundlichen Bauens mit Holz“ wurde heute im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 04.03.2021 in Kraft. Unternehmen und Cluster-Organisationen können Anträge auf Zuwendungen ab sofort bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) einreichen. Förderfähig ist zum einen die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen, die[…]

Auslobung Hochschulpreis Holzbau 2021

Holzbau Deutschland und die Holzbau Deutschland Leistungspartner haben den Hochschulpreis Holzbau 2021 ausgelobt. Seit über fünf Jahren richtet sich diese Auszeichnung an die Lehrenden in den Bereichen Architektur und Bauwesen. Holzbau Deutschland: Hochschulpreis Holzbau 2021 ausgelobt Auszeichnung für Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens, deren Entwürfe den Werkstoff Holz in den Fokus rücken.  Bewerbung mit[…]

ForestValue: BMEL fördert europäische Forschungskooperation im Bereich Forst und Holz

Aktueller Aufruf veröffentlicht Für die Unterstützung transnationaler Forschungsvorhaben zur nachhaltigen und multifunktionalen Nutzung und Bewirtschaftung von Wäldern sowie zum Bauen mit Holz stellen Förderorganisationen aus 10 Ländern insgesamt bis zu 11,5 Mio. € bereit. Im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beteiligt sich die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)[…]

Förderaufruf Anwendungsorientierte Forschungen zum mehrgeschossigen Holzbau

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum mehrgeschossigen Holzbau ab sofort über das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe. Der befristete Aufruf „Anwendungsorientierte Forschungen zum mehrgeschossigen Holzbau“ steht zur Verfügung. Der Förderaufruf umfasst fachspezifische Förderthemen zu: mehrgeschossigen Gebäuden in Holzbauweise Baustoffen und Bausystemen Bauphysik Strukturen (inklusive Möglichkeiten digitaler Vernetzung) Projektskizzen können beim Projektträger[…]

Recyclinggerechte Verwendung von Holz

Der Förderaufruf zielt ab auf branchenübergreifende Lösungen im Cluster Forst und Holz, die einen Mehrwert für ressourceneffizienten Materialeinsatz, Kreislaufwirtschaft und damit für den Klimaschutz erzielen. Einbezogen werden soll die gesamte Wertschöpfungskette. Lösungsansätze aus dem Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0 sind dabei zu berücksichtigen. Gefördert werden Vorhaben in zwei Modulen: Design for Recycling Strategien und[…]

Neues Zusatzdarlehen für Bauen mit Holz

m Rahmen der Wohnraumförderung des Landes Nordrhein-Westfalen wird seit 2020 ein Zusatzdarlehen für das “Bauen mit Holz” angeboten. Attraktive Konditionen gibt es auch in der Modernisierungsförderung. In den Richtlinien für das Jahr 2020 wurden neue Fördermöglichkeiten für Objekte mit einem erheblichen Holzanteil eingeführt. Das Zusatzdarlehen gilt für den Neubau und die Neuschaffung von geförderten Mietwohnungen[…]

Nach oben scrollen